Anex Tour kauft Saga Sapphire

Saga Sapphire in Bremerhaven
Saga Sapphire in Bremerhaven

Der Reiseveranstalter Anex Tour übernimmt das Kreuzfahrtschiff Saga Sapphire von der britischen Reederei Saga Cruises und steigt damit in das Kreuzfahrtgeschäft ein. Neset Kockar, Chairman von Anex Tour sagt: „Aufgrund der sich stetig verändernden Reisegewohnheiten müssen auch wir unser Produktangebot entsprechend anpassen. Durch die Übernahme der Saga Sapphire können wir unseren Gästen nun ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis im östlichen Mittelmeer bieten.”

Das Schiff bietet Platz für rund 800 Passagiere und verfügt über 382 Kabinen, zwölf Decks, Restaurants, und mehrere Pools. Das Kreuzfahrtschiff ist knapp 200 Meter lang und ist mit etwa 37.000 BRZ vermessen. Die Saga Sapphire wurde 1981 als Europa von Hapag-Lloyd Cruises in Dienst gestellt und 1999 von der Hamburger Reederei abgegeben. Seit 2012 ist sie nun als für Saga Cruises unterwegs. Die britische Reederei wird die Saga Sapphire 2020 durch den zweiten Neubau Spirit of Adventure ersetzen. Dieses Schiff entsteht aktuell auf der Meyer Werft. Schon in diesem Sommer hat Saga Cruises mit der Spirit of Discovery ein neues Schiff erhalten.

Spirit of Discovery im Werfthafen
Spirit of Discovery im Werfthafen der Meyer Werft

Der Einstieg ins Kreuzfahrtgeschäft von Anex Tours folgt der Strategie des Unternehmens, seinen Gästen ein breites Portfolio an Urlaubserlebnissen zu bieten. Die Saga Sapphire soll Mitte 2020 an Anex Tour ausgeliefert werden und die Jungfernfahrt von Antalya aus starten. Auch in Deutschland wird Anex Tour das Schiff in seinen Produktportfolio aufnehmen.

„Wir haben viele Kunden mit europäischen Wurzeln, die nun ein Kreuzfahrprodukt erhalten, das es so auf dem deutschsprachigen Markt noch nicht gab“, fügt Murat Kızılsaç, Geschäftsführer von Anex TourDeutschland hinzu.

„Mit ihren geräumigen Kabinen und den komfortablen öffentlichen Bereichen hat sich die Saga Sapphire in den letzten sieben Jahren bei unseren Gästen zu einem sehr beliebten Produkt entwickelt. Wir freuen uns darüber, dass unser Schiff nun in das neue Kreuzfahrtprodukt von Anex Tour wechselt“, fügt Nigel Blanks, Chief Operations Officer von Saga Cruises hinzu.