Tauffamilie der AIDAnova steht fest

Familie Mirza vor dem Bug der AIDAnova auf der Meyer Werft. Foto: AIDA Cruises
Familie Mirza vor dem Bug der AIDAnova auf der Meyer Werft. Foto: AIDA Cruises
Zum ersten Mal in der Geschichte des Kreuzfahrtunternehmens AIDA Cruises tauft gleich eine ganze Familie das neueste Schiff AIDAnova. Familie Mirza aus Hanau in Hessen wurde aus hunderten Bewerbern von einer Jury ausgewählt.

Am 31. August 2018 taufen Sonja (31) und Asad (33) Mirza mit ihren Kindern Sophia (2) und Adrian (3) das neueste Schiff der AIDA Flotte. Bei der fulminanten Inszenierung auf dem Gelände der Meyer Werft in Papenburg werden 25.000 Zuschauer erwartet. Das AIDA Open Air mit der spektakulären Taufshow und einem Livekonzert von Star-DJ David Guetta ist eines der größten Events im Norden. Weiteres Highlight: Sonja und Asad feiern am Tauftag ihren fünften Hochzeitstag.

“Es ist eine unbeschreiblich große Ehre für uns, AIDAnova taufen zu dürfen. Wir können es noch immer kaum fassen, dass wir die Gewinner des Tauffamilien-Wettbewerbs sind. Die Taufe von AIDAnova wird für unsere Familie ein unvergessliches Ereignis im Leben!”, schwärmt Mutter Sonja.

Die AIDAnova wird ein echtes Familienparadies. Die Kids können im Klettergarten die Baumwipfel erklimmen und auf den Riesenwasserrutschen über drei Decks um die Wette rutschen. Währenddessen können die Eltern im benachbarten Beach Club das Karibik-Feeling unter Palmen genießen. Für viel Spaß sorgen auch der Wasserspielplatz und die große Minigolflandschaft. Im Familienrestaurant Fuego mit Kinder-Buffet und Baby-Bistro kommt die ganze Familie zusammen. Die Verandakabinen Deluxe bieten erstmals extraviel Platz für Familien.

Übermorgen soll das Schiff ausgedockt werden. Ab 19:00 Uhr wird die AIDAnova die Baudockhalle verlassen. Danach wird das Schiff am Ausrüstungspier der Werft anlegen und erhält dort neben den Masten auch die Schornsteinverkleidung. Bis zur Emsüberführung Richtung Nordsee, die für Ende September geplant ist, liegt das Schiff im Werfthafen.