Die MS Rhein Melodie: Klassische Flusskreuzfahrt auf dem Rhein

Die MS Rhein Melodie in Koblenz
Die MS Rhein Melodie in Koblenz

Die Rhein Melodie ist ein Flusskeuzfahrtschiff des Stuttgarter Veranstalters nicko cruises. Nicko cruises hatte in den vergangenen Jahren eine bewegte Vergangenheit. Im Jahre 2015 musste das Unternehmen die Insolvenz vermelden, die anschließende Rettung kam aus Portugal. Nun gehört nicko cruises zu Mystic Invest und schaut zuversichtlich in die Zukunft. Dieses Jahr wurde das moderne Flusskreuzfahrtschiff nickoVision in Dienst gestellt und 2019 folgt mit der World Explorer das erste Hochseeschiff für nicko cruises.

Die Rhein Melodie wurde im Jahr 2005 gebaut, bietet Platz für 198 Passagiere und fährt seit 2016 für nicko cruises. Wie ihr Name verrät, befährt sie auf verschiedenen Routen den Rhein. Das Flusskreuzfahrtschiff zählt zur Kategorie nicko modern. Weitere Kategorien sind nicko classic, nicko boutique und nicko Hochsee.

Panoramarestaurant und Lounge der Rhein Melodie

Das Panoramarestaurant an Bord befindet sich auf Deck 2. Zu beiden Seiten ist es mit einer langen Fensterfront versehen, sodass man auch beim Essen den Blick auf die vorbeiziehende Landschaft genießen kann. Gesessen wird im Restaurant hauptsächlich an runden Tischen, sodass man schnell mit seinen Mitreisenden in Kontakt kommt.

Das Panoramarestaurant der MS Rhein Melodie
Das Panoramarestaurant der MS Rhein Melodie

Für alle Gäste gibt es außerdem eine gemeinsame Tischzeit. Die Speisen werden à la carte serviert, lediglich zum Frühstück gibt es ein Buffet. Dieses bietet eine gute Auswahl an Süßem und Herzhaftem, frischen Brötchen und Eierspeisen. Beim Frühstück wird dann auch schon die Auswahl des Abendessens aufgenommen.

Am letzten Abend unserer kurzen Reise kamen wir sogar in den Genuss einer Eisparade der Crew, wie man es auch vom ZDF Traumschiff kennt. Eine tolle Überraschung!

Gleich darüber, auf Deck 3, befindet sich der Loungebereich, der abends zur Bar wird. Auch hier bietet sich wieder ein schöner Anblick auf die Umgebung, dieses Mal auch nach vorne hinaus. Nachmittags wurde uns hier ein kleines Kuchenbuffet mit Kaffee und Tee geboten. Die Lounge lässt sich den gesamten Tag über nutzen, da sie auch eine kleine Ruheoase ist.

Die Lounge der MS Rhein Melodie mit Bar
Die Lounge der MS Rhein Melodie mit Bar

Für den Abend befindet sich am Eingang der Lounge eine Bar mit kleiner Tanzfläche. Ebenfalls ist Platz für ein Keyboard, sodass der Alleinunterhalter für Stimmung am Abend sorgen kann.

Die Getränkepreise an Bord lassen sich als gehoben bezeichnen. Wer einer hohen Bordrechnung entgegenwirken möchte, hat die Möglichkeit ein Getränkepaket zu buchen. Dieses Paket gilt täglich von 09:00 bis 24:00 Uhr und ist nur für alle Gäste einer Kabine und die gesamte Dauer einer Reise buchbar.

Außenbereiche der Rhein Melodie

Das Sonnendeck ist, bis auf einen kleinen Bereich, der für die Crew reserviert ist, gänzlich für die Gäste zugänglich. Hier gibt es sehr viele Sitzgelegenheiten und Liegen, viele davon sind auch überdacht, sodass für ausreichend Schattenplätze gesorgt ist. Ebenso gibt es ein großes Schachfeld, für alle, die gerne noch etwas an der frischen Luft spielen möchten.

Blick vom Sonnendeck in das Atrium der MS Rhein Melodie
Blick vom Sonnendeck in das Atrium der MS Rhein Melodie

Weitere Bereiche an Bord der Rhein Melodie

Die Rhein Melodie verfügt über ein großzügiges Atrium, von dem aus sich alle Bereiche an Bord bequem erreichen lassen. Auf Deck 2 liegen neben der Rezeption auch der Schreibtisch der Kreuzfahrtleitung und einige Vitrinen, die zu erwerbende Souvenirs ausstellen.

Rezeption (links) und Kreuzfahrtleitung (rechts) im Atrium
Rezeption (links) und Kreuzfahrtleitung (rechts) im Atrium

Auf Deck 3 ist der Eingang zur Lounge besonders großzügig gestaltet. Hier finden sich mehrere Sitzecken, in denen man entspannen kann. Tageslicht fällt hier auch durch die Decke ein, da im Boden des Sonnendecks eine Glasscheibe eingebaut wurde, die den Sonnenschein somit noch ein Deck tiefer leiten kann.

Vor der Lounge gibt es Sitzecken
Vor der Lounge gibt es Sitzecken

Auf dem Oberdeck am Heck befindet sich dann noch eine kleine Bibliothek mit bodentiefen Fenstern. Hier gibt es nicht nur Bücher, sondern auch Zeitschriften, Spiele und einen Fernseher mit DVD-Player. Besonders gut gefallen hat uns der kleine Außenbereich der Bibliothek, der auch mit dem Sonnendeck verbunden ist.

Die Bibliothek der MS Rhein Melodie
Die Bibliothek der MS Rhein Melodie

Eine Außenbar, einen Pool oder Spabereich, wie bei vielen Schiffen von A-ROSA Kreuzfahrten lassen sich an Bord der Rhein Melodie leider nicht finden.

Kabinen an Bord der Rhein Melodie

Kabinen liegen auf allen drei Decks. Ganz unten auf Deck 1, dem Hauptdeck, befinden sich die kleinsten Kabinen (ca. 11,5m²). Die Fenster sind nicht zu öffnen und die Kabine ist mit einem Klappbett und einem Sofa ausgestattet.

Die Kabinen auf dem Mitteldeck, Deck 2, bieten ein Doppelbett und die Aussichtsfenster lassen sich öffnen, sodass ihr euch sogar den Fahrtwind um die Nase wehen lassen könntet. Hier haben die Kabinen eine Größe von 14,5m².

Eine Kabine auf Deck 2
Eine Kabine auf Deck 2

Die Kabinen auf dem Oberdeck, Deck 3, unterscheiden sich kaum von denen auf dem Mitteldeck, außer, dass sie über einen französischen Balkon verfügen.

Alle Kabinen verfügen über die Standardausstattung von Klimaanlage / Heizung, Dusche / WC, Sat-TV, Fön und Safe. Einziger Wehrmutstropfen für uns: Auf unserer Kabine gab es nur einen Duschvorhang und leider keine Glastüren, was wir als hygienischer empfunden hätten.